Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der DSGVO

Arntz – Goldschmiede & Trauringstudio GbR
Kaufingerstr.9
80331 München
Germany

Telefon: +49 89 4581 5040
E-Mail: munich@arntz.global

Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich nur, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Ihre Fragen zu beantworten oder um mit Ihnen einen Vertrag abzuschließen. Wenn ein Vertrag abgeschlossen wird, verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung des Vertrags. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs.1 Satz 1 b) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir von Ihnen keine Daten. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben aber für den Vertragsschluss und dessen Erfüllung erforderlich. Er erfolgt weder eine automatisierte Entscheidungsfindung noch Profiling gemäß Art. 22 DSGVO.

Datenrechte

Auskunftsrecht: Sie können von uns jederzeit Auskunft über die Daten erhalten, welche wir zu Ihrer Person gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung: Fehler in den zu Ihrer Person von uns gespeicherten Daten korrigieren wird auf Ihre Anforderung hin.

Recht auf Löschung: Wir löschen die zu Ihrer Person von uns gespeicherten Daten auf Ihre Anforderung hin, sofern dem keinen gesetzliche Vorschriften zur Speicherung von Daten aus Geschäftsvorfällen (Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung der zu Ihrer Person von uns gespeicherten Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen nach Artikel 18 –DSGVO dafür gegeben ist.

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, bei Art. 6 Abs.1 a) oder Art. 9 Abs.2 a) DSGVO Ihre Einwilligung nach den Bestimmungen der DSGVO zu widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, sich bei der nach der DSGVO zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zur Einforderung Ihrer Datenrechte senden Sie uns bitte eine schriftliche Mitteilung an:

Arntz Goldschmiede & Trauringstudio
Kaufingerstr.9
80331 München
Email

Aufbewahrungsfristen und Löschung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung des mit der Speicherung verbundenen Zwecks erforderlich ist. Dieser Zweck kann sich auch durch gesetzliche Vorgaben ergeben (Aufbewahrungsfristen für Daten zu Dokumentationszwecken).

Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. des Ablaufs der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an sonstige Dritte finden in der Regel nicht statt. Ausnahmen:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt
  • Die Datenweitergabe ist zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich
  • Die Datenweitergabe ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
  • Die Datenweitergabe ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich
  • Es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben

Erfassung allgemeiner Informationen

Bei der Benutzung dieser Webseite werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Beispiele sind die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die bevorzugte Sprache und Ähnliches.

Es handelt sich dabei ausschließlich um Informationen, über welche keine Rückschlüsse auf die Person des Benutzers möglich sind. Informationen dieser Art sind technisch erforderlich, um die angeforderten Inhalte korrekt auszuliefern. Sie werden von uns gelegentlich statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik für die verschiedenen Zugriffsszenarien zu optimieren.

Kontaktformular und Verschlüsselung

Treten Sie über eines der Kontaktformulare der Website mit uns in Verbindung, werden die von Ihnen gemachten Angaben für die Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche spätere Fragen gespeichert. Dies gilt sinngemäß auch für die Daten, die Sie uns per E-Mail senden oder telefonisch übermitteln.

Um Ihre Daten bei der Übertragung des Kontaktformulars vor unberechtigten Zugriffen zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren über das HTTPS Protokoll.

Google Maps

Diese Webseite verwendet den Dienst „Google Maps“ um Landkarten darzustellen. Bei der Nutzung dieses Dienstes werden von der Firma Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Über diesen Link können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen dazu finden Sie hier.

Cookies

Aus technischen Gründen verwendet diese Website „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Server an Ihr Gerät übertragen und dort gespeichert werden. Sie können technisch gesehen nicht dazu verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die Anzeige der Website auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

In keinem Fall werden die in Cookies gespeicherten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind in der Grundeinstellung meist so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können bei der Verwendung eines Standard-Browsers die Verwendung von Cookies jederzeit deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie dies tun können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nur eingeschränkt funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Webanalyse, Monitoring und Optimierung

Die Webanalyse (auch als „Reichweitenmessung“ bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme unseres Onlineangebotes und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht, als pseudonyme Werte umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können wir z.B. erkennen, zu welcher Zeit unser Onlineangebot oder dessen Funktionen oder Inhalte am häufigsten genutzt werden oder zur Wiederverwendung einladen. Ebenso können wir nachvollziehen, welche Bereiche der Optimierung bedürfen.

Neben der Webanalyse können wir auch Testverfahren einsetzen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Onlineangebotes oder seiner Bestandteile zu testen und optimieren.

Zu diesen Zwecken können sogenannte Nutzerprofile angelegt und in einer Datei (sogenannte „Cookie“) gespeichert oder ähnliche Verfahren mit dem gleichen Zweck genutzt werden. Zu diesen Angaben können z.B. betrachtete Inhalte, besuchte Webseiten und dort genutzte Elemente und technische Angaben, wie der verwendete Browser, das verwendete Computersystem sowie Angaben zu Nutzungszeiten gehören. Sofern Nutzer in die Erhebung ihrer Standortdaten eingewilligt haben, können je nach Anbieter auch diese verarbeitet werden.

Es werden ebenfalls die IP-Adressen der Nutzer gespeichert. Jedoch nutzen wir ein IP-Masking-Verfahren (d.h., Pseudonymisierung durch Kürzung der IP-Adresse) zum Schutz der Nutzer. Generell werden die im Rahmen von Webanalyse, A/B-Testings und Optimierung keine Klardaten der Nutzer (wie z.B. E-Mail-Adressen oder Namen) gespeichert, sondern Pseudonyme. D.h., wir als auch die Anbieter der eingesetzten Software kennen nicht die tatsächliche Identität der Nutzer, sondern nur den für Zwecke der jeweiligen Verfahren in deren Profilen gespeicherten Angaben.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
  • Zwecke der Verarbeitung: Reichweitenmessung (z.B. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Besucher), Tracking (z.B. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Besuchsaktionsauswertung, Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen).
  • Sicherheitsmaßnahmen: IP-Masking (Pseudonymisierung der IP-Adresse).
  • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

  • Matomo (ohne Cookies):
    Bei Matomo handelt es sich um eine datenschutzfreundliche Webanalysesoftware, die ohne Cookies eingesetzt wird und bei der die Erkennung wiederkehrender Nutzer mit Hilfe eines so genannten „digitalen Fingerabdrucks“ erfolgt, der anonymisiert gespeichert und alle 24 Stunden geändert wird; Beim „digitalen Fingerabdruck“ werden Nutzerbewegungen innerhalb unseres Onlineangebotes mit Hilfe von pseudonymisierten IP-Adressen in Kombination mit nutzerseitige Browsereinstellungen so erfasst, dass Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer nicht möglich sind; Dienstanbieter: Webanalyse / Reichweitenmessung im Selbsthosting; Website: matomo.org .

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, um aktuellen rechtlichen Anforderungen Genüge zu leisten oder um Änderungen an der Website datenschutzrechtlich zu berücksichtigen. Bei einem erneuten Besuch unserer Website gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Juli 2021

Arntz – verantwortungsvoll und nachhaltig

Recycelte Edelmetalle

Der Umwelt zuliebe fertigen wir unsere Schmuckstücke aus recyceltem Edelmetall. Wir verwenden Edelsteine aus verantwortungsvollen Quellen.

Nachhaltig

Alle Stücke werden von uns selbst in eigener Werkstatt in München in Handarbeit hergestellt.

Unschädlich

Wir verwenden keine normalerweise Allergie-auslösende oder gesundheitsschädliche Zusätze.

Wir legieren unsere Metalle selbst – so wissen wir immer genau, was drin ist!

Kompetenz aus Meisterhand

Wir beraten Sie ausführlich! Gerne können Sie uns über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Oder kommen Sie persönlich in unserem Geschäft in der Münchner Innenstadt vorbei.

Termin vereinbaren

Ladengeschäft

Passage Kaufingertor
Kaufingerstr. 9
80331 München

Netzwerk

In den sozialen Netzwerken können Sie uns jederzeit kontaktieren und erfahren regelmäßig mehr über unser Unternehmen.